Mo. Dez 5th, 2022

Tag 1 (29.09.2022): Ein grauer Tag… 

…, aber was soll´s. Der Blick auf die Wetter-App verheißt fürs Wochenende ein weiteres konstantes grau-in-grau, ab dann ist zumindest weniger Regen angesagt. Nachdem ich Torsten im proppevollen Turniersaal abgegeben hatte, steht jetzt ein Fliederbeerpunsch vor mir – genau das Richtige bei diesen Bedingungen (und fürs Protokoll: ist ohne Schuss).

Abendessen-technisch könnte es heute etwas schwierig werden, da Torsten bestimmt bis ca. 20h am Brett sitzen wird und die meisten Restaurants hier schon um 21h schließen. Ab morgen starten die Runden um 10h und bei schlechtem Wetter können wir es uns in den Spa-Bereich des Hotels gemütlich machen. 

Meine erste Partie lief gut an, aber es fehlte mir einfach der zündende Einfall für den Gewinn. Meine Angriffe auf seinen isolierten Bauern wurden erfolgreich abgewehrt und somit war eine friedliche Punkteteilung das Ergebnis. Mein zufriedenstellender Einstand ins Turnier.

Share