So. Okt 2nd, 2022

Am 1. Juli fand im HdB das Pokalturnier 2017 statt, das traditionell in zwei Leistungsgruppen ausgewertet wird. Nach 5 spannenden Runden hatten sowohl Arnim Schwittay als auch Dr. Wim Lutzke 4,5 Punkte auf dem Konto. Beide konnten lediglich gegeneinander nicht gewinnen, auch wenn der ein oder andere ihrer Siege in den anderen Partien alles andere als überzeugend war. Nachdem Arnim die erste Partie des notwendigen Stichkampfes verloren hatte, unterlief ihm in der zweiten ein Fingerfehler, der Wim 10 Jahre nach seinem ersten Triumph erneut den Titel in der A-Gruppe bescherte.

In der B-Gruppe triumphierte wie so oft Sven Mohr, der seine jugendlichen Konkurrentinnen klar auf Distanz hielt.

Anschließend genossen das Teilnehmerfeld und weitere Vereinsmitglieder dass sonnige Wetter beim Grillen auf der HdB-Terrasse.

Share