Der ESC ist Ausrichter bei Deutscher Pokal-Mannschaftsmeisterschaft

Nach 2014 hat sich der Elmshorner SC zum zweiten Mal für die Deutsche Pokal-Mannschaftsmeisterschaft (DPMM) qualifiziert. War es vor drei Jahren noch als Landes-Pokalsieger, so ist man diesmal glücklicher Nachrücker.

Vom Deutschen Schachbund wurde der ESC zudem als Ausrichter einer der Vorrunden bestimmt. Am 28./29.1.17 reisen somit der SC Diogenes Hamburg, der Greifswalder SV und der SC Oranienburg in die Stadt an der Krückau.

Die Veranstaltung im HdB findet im KO-System statt. Die Sieger der am Samstag vor Ort auszulosenden Partien treten dann am Sonntag gegeneinander an. Der Gewinner der Vorrunde qualifiziert sich für die Zwischenrunde der DPMM.

Hoffen wir, dass der ESC diesmal auch am Sonntag noch spielen darf. In jedem Fall gibt es spannendes Schach zu sehen, evtl. auch mit Rahmenprogramm.

2. Runde Vereinsmeisterschaft

Hier die Paarungen der 2. Runde der Vereinsmeisterschaft, die am morgigen Freitag, 4.11.16, stattfindet:

Rohde – Ibs

Brehm – Günther

Noldt – Ivens

Fleischer – Cording (verlegt wg Urlaub)

Khalid – Akaye

Basekow – Rennwandt

Heine – Harden

Freilos: Seyer