1. Runde im Landespokal

Am 17. Februar fand in der Leibnizschule die 1. Runde im Mannschaftspokal statt, der mit Viererteam gespielt wird. Nur 6 (!!)Mannschaften aus 5 Vereinen hatten den Weg dorthin gefunden:  Bad Oldesloe gleich mit zwei Mannschaften, Bad Schwartau, Mölln, Uetersen und der gastgebende ESC.Die vor Ort vorgenommene Auslosung ergab die drei Paarungen Bad Schwartau gegen Mölln (2,5:1,5), Uetersen gegen Bad Oldesloe 2 (4:0) und Bad Oldesloe 1 gegen Elmshorn. Wir waren mit Isaak Falke (1/2), Patrick Günther (1), Torsten Noldt (0) und Heiko Spaan (1/2) angetreten und schafften trotz 2:2 den Einzug in die nächste Runde nach Berliner Wertung.

Die Auslosung des Halbfinales ergab ein Freilos für Bad Schwartau und die Paarung Uetersen – ESC, die am 5. Mai stattfinden wird.

Share