ESC-J : Wilstermarsch 3

Die Elmshorner Jugendlichen konnten bei dem ersten Spiel in dieser Saison 3 Mannschaftspunkte aus Wilster mitnehmen.

Im Hinspiel gelang Nico, Anton, Dimi und Dirk ein schneller 3:1 Sieg. Lediglich Dimi musste sich geschlagen geben. Dirk konnte die Elmshorner durch ein schnelles Matt in Führung bringen. Kurze Zeit später konnte auch Anton mit einer Dame mehr einen Sieg vermelden. Längere Zeit passierte erstmal nichts, bis Dimi dann leider matt gesetzt wurde. Als Letzter spielte noch Nico, der seinen Gegner langsam, aber mit viel Übersicht überspielte und letztenendes die Aufgabe des Gegners erzwingen konnte.

Im Rückspiel sah es anfangs überhaupt nicht gut aus. Anton und Dirk gingen bereits nach kurzer Zeit matt, obwohl sie bessere Stellungen hatten. Auch Nico hatte bereits einen Bauern weniger. Nur Dimi konnte sich eine super Stellung heraus spielen. Er gewann eine Figur nach der anderen und konnte so relativ schnell den Anschlusspunkt machen. Nico spielte wieder als letzter und musste mit dem Bauern weniger um einen Sieg kämpfen. Durch eine gute Kombination konnte er aber einen Springer gewinnen und damit auch die Partie.

Zufrieden fuhren die Jugendlichen mit einem 3:1 Sieg und einem 2:2 Unentschieden wieder nach Hause.

Das nächste Punktspiel findet bei ABC Wesseln statt.

Share